Naturwirtschaft

Naturwirtschaft auf Hof Wendbüdel bedeutet:
Idealer Weise wirtschaftlicher Naturschutz auf den zum Hof gehörenden Flächen.

Naturschutz

Ziel des Naturschutzes ist, die Natur als solche und als Lebensgrundlage für den Menschen zu bewahren.

Intakte Natur lässt sich an einem stabilen Ökosystem erkennen. Nicht immer bedeutet dies, dass der Mensch überhaupt nicht in die Natur eingreift. Vielmehr ist die uns bekannte Natur mit ihrer vielfältigen Flora und Fauna Folge von Jahrhunderten traditioneller Landwirtschaft durch Beweidung und Mahd.

Die Vielfalt bleibt nur erhalten, wenn Flächen weiter bewirtschaftet werden. Dies gilt besonders für Feuchtgrünland, das den größten Anteil der Hof-Flächen ausmacht. Die besonderen Merkmale und Eigenheiten der Feuchtwiesen sind sehr gut bei Wikipedia beschrieben.

Leitziel bei der Bewirtschaftung der Hof-Flächen ist, die Artenvielfalt von Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten.



  • Mitglied werden
  • Online spenden
Suche

AKTUELL/ TERMINE

Obstbäume selber veredeln und schneiden

Workshop, Sonntag, 8. März von 10:00 bis 14:30 Uhr
In dem Tageskurs werden die Grundlagen für die Pflege und das Veredeln leicht verständlich vermittelt. Um am praktischen Beispiel den richtigen Obstbaumschnitt zu erlernen, stehen zahlreiche alte und junge Apfel- und Birnenbäume zur Verfügung. Angeleitet von Dr. Wulf Carius und Henning Greve soll auf einfache Weise das Beschneiden von Obstbäume erlernt werden. Dabei ist das Ziel die Bäume zu verjüngen, was den Ertrag verbessert, aber vor allem nimmt mit einem richtigen Schnitt die Geschmacksqualität der Früchte deutlich zu. Jeder kann seinen eigenen Apfel- oder Birnenbaum veredeln und mit nach Hause nehmen. Die Kursgebühr von 15 € beinhaltet zwei selbst veredelte Bäumchen. Alle Materialien zum Veredeln werden bereitgestellt. Veredlungsmesser können ausgeliehen oder günstig erworben werden, es kann aber auch ein kurzes scharfes Küchenmesser zum Veredeln mitgebracht werden.
 Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte unbedingt bei Dr. Wulf Carius anmelden: 0172-4155277